Erfolge in Uchtelfangen!

Am Sonntag, dem 10. März 2024, wurde in der Sport- und Kulturhalle Uchtelfangen der 9. Uchtelfanger Gesundheitspokal ausgetragen. Etwa 270 Judoka aus dem Saarland, den angrenzenden Bundesländern sowie aus Frankreich, Tschechien & Irland waren am Start. Mit dabei auch 7 Quierschieder Judoka.

In der Altersklasse U12 trat Anastasia Nazarenko an. Sie setzte sich erfolgreich gegen die Konkurrenz durch und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Einen weiteren 1. Platz erkämpfte sich Kyara Bruch in der Altersklasse U15.

Ebenfalls in der Altersklasse U15 belegten Philip Kober, Amina Mahmutagic und Giovanna Viscomi 2. Plätze.

3. Plätze erkämpften sich Emily Bruch und Paul Hähne.

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied gratuliert allen zu ihren tollen Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg! An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an das Betreuer-Team Manuela Graf & Frank Schneider.

198 Views0
Rhythmische Sportgymnastik trifft Judo

Seit fast 1 ½ Jahren trainieren die beiden Sparten des TV 1891 Quierschied e.V. dienstags nebeneinander in der Jahnturnhalle; die Judoka auf der Bühne und die Mädels der rhythmischen Sportgymnastik mit Trainerin Doris Prinz in der Halle. Höchste Zeit den Bühnenvorhang zu öffnen und sich kennenzulernen.

Am letzten Dienstag, dem 05. März 2024, war es dann soweit, 10 Mädels trainierten gemeinsam mit den Judoka auf der Bühne der Jahnturnhalle. Thema des Trainings, welches von Gunther Gellert (2. Dan, Trainer C) geleitet wurde, war: Wie verhält man sich richtig im Falle eines körperlichen Übergriffs.

Zu Beginn des Trainings wurde der Begriff der Selbstverteidigung erläutert, dann folgten praktische Übungen.

Alle lauschen gespannt den Ausführungen des Trainers Gunther Gellert zum Thema Selbstverteidigung

Es wurden Abwehrtritte und Schläge sowie das Befreien aus Festhalte- bzw. Würgegriffen gezeigt.

Auch das richtige Fallen wurde von den Judoka vermittelt. Die Mädels der rhythmischen Sportgymnastik machten fleißig und sehr geschickt alle Übungen mit, so dass die gemeinsame Trainingszeit wie im Fluge verging.

Da es allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat und das Thema Selbstverteidigung sehr komplex ist, soll es zukünftig weitere gemeinsame Trainingseinheiten geben.

220 Views0
Mitgliederversammlung Judo-Club Quierschied e.V.

Einladung

zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Judo-Club Quierschied e.V. im Nebenzimmer von SusAnne‘s Bistro in der Jahnturnhalle in Quierschied am Dienstag, den 27.02.2024 um 20:00 Uhr.

Tagesordnung

Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

TOP 1: Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung

TOP 2: Feststellung der Stimmberechtigung

TOP 3: Beschlussfassung über die Tagesordnung

TOP 4: Bericht des Vorstandes

TOP 5: Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

TOP 6: Entlastung des Vorstandes

TOP 7: Nachwahl des vakanten Amtes eines Kassenwarts/ einer Kassenwartin sowie eines Sportwarts/ einer Sportwartin

TOP 8: Beratung und Beschlussfassung über die Änderungen betreffend §9 Abs. 10 der Vereinssatzung: Satzungsänderungen des Vereins bedürfen einer 2/3-Mehrheit (vorher: ¾-Mehrheit) der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder. […] Für die Änderung des Vereinszwecks ist eine ¾-Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder (vorher: Zustimmung aller stimmberechtigten Mitglieder) erforderlich.

TOP 9: Behandlung ggf. eingehender Anträge

TOP 10: Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 20. Februar 2024, schriftlich an folgende Adresse zu richten:

Frank Schneider, Quierschieder Straße 49, 66287 Quierschied

Stimmberechtigt sind laut §9 Abs.2 der Satzung alle Mitglieder ab dem vollendeten 16. Lebens­jahr. Das Stimmrecht eines Minderjährigen kann durch seine gesetzlichen Vertreter ausgeübt werden.

Mit sportlichem Gruß

Frank Schneider

1. Vorsitzender

482 Views0
Aktuelle Trainingsinfos

Aufgrund von Faschingsveranstaltungen in der Jahnturnhalle und der sich Mitte Februar anschließenden Winterferien findet vom 30. Januar bis 17. Februar 2024 kein Training in unserem Dojo, der Bühne der Jahnturnhalle in Quierschied, statt.

Das Training in Quierschied startet wieder am Dienstag, dem 20. Februar 2024, zur gewohnten Zeit.

In der Zwischenzeit trainieren wir gemeinsam mit dem Judoclub Dudweiler: am Donnerstag, dem 01.02.2024, bzw. dem 08.02.2024, jeweils von 18:00 – 19:30 Uhr (Kinder) & von 19:30 – 21:00 Uhr (Jugendliche/ Erwachsene) in der Gemeinschaftsschule in Dudweiler sowie am Montag, dem 05.02.2024, von 18:00 – 19:30 Uhr (Kinder) & von 19:30 – 21:00 Uhr (Jugendliche/ Erwachsene) im Sportzentrum in Dudweiler.

Treffpunkt ist jeweils 15 min vor Trainingsbeginn Vorort in Dudweiler.

272 Views0
Ü30-Training

Nach dem Training im Herbst letzten Jahres hatte der Judo-Club Quierschied am Freitag, den 19. Januar 2024, zum zweiten Mal das Ü30-Training des saarländischen Judobundes (SJB) zu Gast in seinem Dojo.

Witterungsbedingt waren diesmal nur wenige Judoka von außerhalb angereist. Dafür standen 8 Quierschieder Judoka gemeinsam mit denen vom JJC Heusweiler sowie vom Judo-Kenshi Homburg-Erbach auf der Matte.

Das von Stephan Penth geleitete Training war wieder sehr abwechslungs- und lehrreich.

Es hat allen viel Spaß gemacht!

Nach dem Training ließ man dann den Abend gemeinsam im Nebenzimmer von SusAnne´s Bistro mit Pizza und kühlen Getränken gemütlich ausklingen.

Das nächste Ü30-Training des SJB findet am Freitag, den 23. Februar 2024, beim JC Wallerfangen statt.

260 Views0
Neujahrsempfang

Am Sonntag, den 21. Januar 2024, hatte der Judo-Club Quierschied e.V. zum Neujahrsempfang mit Brunch ins Gasthaus Dolfi in Hühnerfeld geladen.

Der 1. Vorsitzende des Vereins, Herr Frank Schneider, begrüßte die anwesenden Mitglieder, unter ihnen auch Herr Jürgen Götzinger, Gründungsmitglied des Vereins, und Herr Peter Gerlich vom saarländischen Judobund (SJB). Im Rahmen der Veranstaltung wurden 4 Vereinsmitglieder für ihre Verdienste rund um den Verein und den Judosport geehrt.

Herr Thomas Blinn und Herr Gert Schmitt erhielten für ihre langjährige Tätigkeit im Vereinsvorstand ein Präsent und wurden gleichzeitig auch aus dem Vorstand verabschiedet. Sowohl der 1. Vorsitzende, Herr Frank Schneider, als auch der 2. Vorsitzende des Judo-Club Quierschied e.V., Herr Frank Dörr, bedankten sich bei den beiden für ihr Engagement. Anschließend wurde Herr Thomas Leidig mit der bronzenen Ehrennadel des SJB und Herr Gert Schmitt mit der goldenen Ehrennadel des SJB ausgezeichnet. Herrn Bernd Göddel wurde durch Herrn Peter Gerlich vom SJB u.a. für seine Verdienste als Kampfrichter der 3. Dan verliehen.

Herzlichen Glückwunsch!

Für das leibliche Wohl sorgte unterdessen das Vereinsmitglied Ralf Groß und sein Team vom Gasthaus Dolfi. Der Vorstand des Judoclub Quierschied e.V. bedankt sich ganz herzlich für das leckere Essen und den guten Service.

235 Views0

JUDO-CLUB QUIERSCHIED

Jahnturnhalle, Sebastian-Bach-Straße
66287 Quierschied

Seite durchsuchen

Datenschutz/Impressum