Trainings-Ausfall

Aufgrund von Faschingsveranstaltungen in der Jahnturnhalle und der sich Ende Februar anschließenden Winterferien findet vom 07. bis 24. Februar 2023 kein Training statt.

Das Training startet wieder am Dienstag, den 28. Februar 2023, zur gewohnten Zeit.

25 Views0
Neue Trainer C

Bereits im November letzten Jahres absolvierten zwei Judoka vom Judo-Club Quierschied e.V. – Frank Dörr und Gunther Gellert – die Ausbildung zum Trainer C im Breitensport. Zu Beginn des neuen Jahres erhielten sie nun auch ihren Lizenzen vom DOSB. Somit verfügt der Verein wieder über lizenzierte Trainer.

Unsere beiden neuen Trainer C im Breitensport

Die Ausbildung fand im Rahmen einer 7tägigen Blockveranstaltung des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes auf Schloss Hamm statt und endete sowohl mit einer theoretischen als auch mit einer praktischen Prüfung inklusive Lehrprobe.

Lehrgangsteilnehmer/ Innen

Es wurden neben judospezifischen auch sportartübergreifende Inhalte aus den Handlungsfeldern „Planen und Analysieren“, „Unterrichten und Trainieren“, „Motivieren und Erziehen“ sowie „Organisieren und Verwalten“ vermittelt. Da ein Trainer C sich in erster Linie um die Ausbildung des Judo-Nachwuchses kümmern soll, standen die Themen Vorbildfunktion, Judoprinzipien von Jigoro Kano, Kampfregeln und Verhalten auf der Judomatte, Coaching/ Betreuung bei altersgerechten Wettkämpfen, Zusammenarbeit mit den Eltern im Vordergrund. Aber auch auf die Planung von kleineren Veranstaltungen/ Ausflügen sowie die Organisation von altersgerechten Trainings-/ Wettkampfmaßnahmen wurde eingegangen.

Während des Lehrgangs …

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied e.V. gratuliert den beiden Judoka, Frank Dörr und Gunther Gellert zur Trainer C-Lizenz und bedankt sich ganz herzlich für ihr Engagement.

65 Views0
Nachlese Gürtelprüfung

Am Freitag, den 09. Dezember 2022, fand die zweite Gürtelprüfung für dieses Jahr statt. Allerdings war es eine Primäre im neuen Dojo des Vereins, der Bühne der Jahnturnhalle in Quierschied. Gleich 18 Prüflinge waren angetreten, um den beiden Prüfern Frank Dörr (2. Dan) und Gunther Gellert (2. Dan) zu zeigen, was sie gelernt haben. Auch zahlreiche Eltern verfolgten als Zuschauer die Gürtelprüfung und sorgten für eine tolle Atmosphäre.

Nach dem Aufwärmen standen erstmal turnerische Übungen wie Handstand, Rad, … und Fallübungen auf dem Programm. Dann ging es richtig zur Sache und es wurden Judotechniken im Stand und am Boden gezeigt.

Am Ende durften sich alle über eine bestandene Prüfung freuen!

8. Kyu (weiß-gelb): Emily Bruch, Chrytian Ciconte, Jana Fritzler, Manuela Graf, Paul Hähne, Ben Haupt, Philipp und Thilo Kober sowie Leni Köhler – 7. Kyu (gelb): Julian Gau, Amina Mahmutagic und Giovanna Viscomi – 6. Kyu (gelb-orange): Lars Becker, Arthur Nicola und Hamza Pajic – 5. Kyu (orange): Maurice Dörr – 4. Kyu (orange-grün): Lasse Kompter und Brenda Müller

Herzlichen Glückwunsch!

Anschließend gab es zur Belohnung noch Pizza und Softgetränke. An dieser Stelle ein dickes Lob an Susanne, die Wirtin der Jahnturnhalle, die sich bestens um das leibliche Wohl der Judoka gekümmert hat.

115 Views0
Weihnachts-ferien

Da ab Montag, den 19. Dezember 2022, die Jahnturnhalle geschlossen ist, geht auch der Judo-Club Quierschied e.V. frühzeitig in die Weihnachtsferien. D.h. am Freitag, den 16. Dezember 2022, findet das letzte Training für dieses Jahr statt. Auch in der ersten Januarwoche 2023 bleibt die Jahnturnhalle noch geschlossen. Das Judotraining startet dann wieder am Dienstag, den 10. Januar 2023.

Weihnachtsgrüße

Der Judo-Club Quierschied e.V. wünscht allen seinen Mitgliedern, deren Familien sowie allen Freunden und Gönnern des Vereins ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

124 Views0
Weihnachtsfeier 2022 – Nachlese

Am 1. Adventssonntag fand im Gasthaus Dolfi/ Hühnerfeld die Weihnachtsfeier des Judoclub Quierschied e.V. statt.

Der 1. Vorsitzende des Vereins, Frank Schneider, begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder, unter ihnen auch eines der Gründungsmitglieder des Vereins, Jürgen Götzinger. In einer kurzen Ansprache bedankte sich der 1. Vorsitzende bei allen, die zum Erfolg des Vereins, sowohl auf sportlicher Ebene als auch beim Fischbacher Dorffest 2022, beigetragen haben.

Kurz darauf stattet dann der Nikolaus mitsamt Knecht Ruprecht der Weihnachtsfeier einen Besuch ab. Nachdem die beiden von den Vereinsmitgliedern mit einem Lied begrüßt worden waren, beschenkte der Nikolaus die Judokids bzw. Jugendlichen des Vereins mit einem Handtuch sowie dem obligatorischen Schokoladen-Nikolaus.

Für das leibliche Wohl sorgte unterdessen das Vereinsmitglied Ralf Groß und sein Team vom Gasthaus Dolfi. Der Vorstand des Judoclub Quierschied bedankt sich ganz herzlich für das leckere Essen und den guten Service.

151 Views0
Gürtelprüfung

Am Freitag, den 09. Dezember 2022, wird von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr die 2. Gürtelprüfung für dieses Jahr in unserem Dojo stattfinden. Alle Judoka, die die Gürtelprüfung ablegen möchten, haben bis dahin dienstags und freitags während des Trainings die Möglichkeit zu üben.

Trainingszeiten: dienstags ab 18:00 Uhr gemeinsames Training der Judowölfe/ Judofüchse, Jugendlichen, Aktiven, Senioren und Damen sowie freitags 17:00–18:45 Uhr Judowölfe/ Judofüchse & 19:00–20:30 Uhr Jugendlichen, Aktiven, Senioren und Damen

Trainingsort (Dojo): Bühne in der Jahnturnhalle in Quierschied

189 Views0

JUDO-CLUB QUIERSCHIED E.V.

Grundschule Lasbachstraße
66287 Quierschied

Seite durchsuchen

Datenschutz/Impressum