50 Views

Am Wochenende vom 27./ 28. April 2024 wurde der 8. Internationale Ursapharm Judo-Cup in der Sporthalle in Brebach ausgetragen. Zu dem vom Judo Club Folsterhöhe Alt-Saarbrücken 1999 e.V. ausgerichteten Turnier waren fast 400 Judoka aus Frankreich, der Schweiz, Luxemburg, den Niederlanden sowie aus ganz Deutschland angereist. Unter ihnen befanden sich auch zwei Quierschieder Judoka: Anastasia Nazarenko (U13) und Frank Dörr (Männer). Des Weiteren war auch Bernd Göddel vom Judo-Club Quierschied als Kampfrichter im Einsatz.

Bei der weiblichen Jugend U13 konnte sich Anastasia Nazarenko erfolgreich gegen die saarländische Konkurrenz vom Judo Club Folsterhöhe Alt-Saarbrücken 1999 e.V. bzw. vom Judo Kenshi Homburg-Erbach e.V. behaupten. Gegen die Judoka vom TSV Pfungstadt e.V. bzw. vom JSV Kaiserslautern e.V. war sie jedoch chancenlos. Am Ende belegte sie mit 2 gewonnenen Kämpfen verdient den 3. Platz.

An dieser Stelle ein Dankeschön an Manuela Graf und Frank Schneider für die Wettkampfbetreuung.

Bei den Männern startet Frank Dörr im Schwergewicht (+100 kg) und erkämpfte sich den 2. Platz. Dabei musste er gegen Judoka vom Judoclub Gersheim e.V., vom Judo Club Dudweiler e.V. und vom Judo Kenshi Homburg-Erbach e.V. antreten. Unterstützt wurde Frank bei seinen Kämpfen von Klaus Peter Haupert, der als Fan zum Turnier angereist war.

JUDO-CLUB QUIERSCHIED

Jahnturnhalle, Sebastian-Bach-Straße
66287 Quierschied

Seite durchsuchen

Datenschutz/Impressum