344 Views

Am letzten Wochenende wurde in Sporthalle in Brebach der 7. internationale Ursapharm Cup ausgetragen. Unter den mehr als 350 Kämpfern aus Frankreich, Luxemburg, Belgien, der Schweiz, Deutschland und dem Saarland waren auch 18 Judoka vom Judo-Club Quierschied e.V.

Samstags gingen die Altersklassen U11 und U13 am Start; hier konnten sich die Quierschieder Judoka sehr erfolgreich platzieren. So erkämpfte sich Kyara Bruch den 1. Platz. 2 Plätze belegten Emily Bruch, Julian Gau, Ben Haupt, Leni Köhler & Anastasia Nazarenko. Den 3. Platz sicherten sich Chrystian Ciconte, Maurice Dörr & Milena Pasin. Daneben gab es noch 5. Plätze für Amina Mahmutagic & Hamza Pajic sowie 7. Plätze für Philipp Kober & Max Pasin.

Erfolgreiche Judokids U11 & U13

Einen Tag später dann, sonntags, zeigten die Altersklassen U15 & Männer ihr kämpferisches Geschick: Hier belegte Giovanna Viscomi (U15) den 1. Platz. Jeweils den 3. Platz erkämpften sich Lars Becker (U15), Frank Dörr (Männer) & Brenda Müller (U15). Tim Baer (Männer) belegte den 7. Platz.

Erfolgreiche Judoka U15
Tim Baer und Frank Dörr kämpften erfolgreich bei den Männern

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied e.V. gratuliert allen Judoka zu Ihrer super Leistung und wünscht Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Ein Dankeschön geht auch an das Betreuerteam, Frank Dörr, Gunther Gellert, Gert Schmitt & Frank Schneider, das die Judoka samstags & sonntags betreut hat!

JUDO-CLUB QUIERSCHIED

Jahnturnhalle, Sebastian-Bach-Straße
66287 Quierschied

Seite durchsuchen

Datenschutz/Impressum