418 Views

Am vergangenen Samstag, dem 27.11.2021, fand im Dojo des Judo-Club Quierschied e.V. – der Turnhalle der Lasbachschule in Quierschied – eine Dan-Prüfung des saarländischen Judobundes statt. Neben 5 Quierschieder Judoka, waren auch Judoka vom JC Folsterhöhe – Alt-Saarbrücken 1999 e.V., vom JJC St. Ingbert und vom JC Malstatt Saarbrücken e.V. angereist, um die Prüfung zum 1. bzw. 2. Dan (Meistergrad) abzulegen.

Vor den kritischen Augen des Prüfungskomitees, bestehend aus Peter Gerlich (6.Dan), Herbert Pasquay (4. Dan) und Sauro Paoloni (4. Dan), wurden 5 ½ Stunden lang Judo- und Selbstverteidigungstechniken präsentiert. Neben der sogenannten Kata wurden über 70 Stand- und Bodentechniken inklusive Halte-/ Würgegriffen sowie Hebeltechniken abgefragt. Auch ein abschließender theoretischer Teil gehörte zum Prüfungsprogramm.

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied e.V. gratuliert seinen Judoka Frank Dörr, Gunther Gellert und Gert Schmitt zum 2. Dan sowie Cedric Bender und Mike Schmitt zum 1. Dan. Glückwünsche auch an die Judoka der anderen Vereine zu ihren bestandenen Dan-Prüfungen.

Prüfer und Prüflinge nach bestandener Dan-Prüfung in unserem Dojo, der Turnhalle der Lasbachschule in Quierschied

In diesem Zusammenhang ein herzliches Dankeschön an Gert Schmitt, der trotz Prüfungsstress besten für das leibliche Wohl aller Prüfungsteilnehmer gesorgt hat. Weiterhin möchten sich auch die Prüflinge ganz herzlich bei Britta und Bernd Linn vom Judo-Club Oberthal e.V. bedanken. Die beiden hatten unsere Judoka tatkräftig bei der Vorbereitung der Dan-Prüfung unterstützt.

JUDO-CLUB QUIERSCHIED E.V.

Grundschule Lasbachstraße
66287 Quierschied

Seite durchsuchen

Datenschutz/Impressum