Ankündigung Gürtelprüfungen

Am Freitag, dem 05. Juli 2024, wird eine Gürtelprüfung (ab gelbem Gürtel/ 7. Kyu) in unserem Dojo stattfinden.

Um zur Gürtelprüfung zugelassen zu werden, muss eine verbindliche Anmeldung unter Zahlung von 20,- € bis Freitag, 31. Mai 2024, erfolgen. Eine weitere Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme am Training.

Das entsprechende Anmeldeformular ist im Training erhältlich oder kann hier direkt heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Zusätzlich haben alle Judoka mit weißem Gürtel die Möglichkeit am Samstag, dem 31. August 2024, im Rahmen der Veranstaltung „TV 1891 Quierschied bewegt sich“ die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel (8. Kyu) abzulegen.

Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden.

768 Views0
Ausbildung zum Trainer-B Selbstverteidigung

Im Hinblick auf Ihre Ausbildung zum Trainer-B Selbstverteidigung müssen unsere beiden Trainer-C Frank Dörr und Gunther Gellert an mehreren Weiterbildungslehrgängen am Olympiastützpunkt Rheinland in Köln teilnehmen. Bereits 2023 begannen die beiden mit der modularen Ausbildung in Köln.

Ende Januar 2024 stand dann das Modul „Atemi-waza“ auf dem Programm. Bei dem von Florian Bagus (4. Dan) geleiteten Lehrgang lag der Fokus auf Schlag-, Tritt- und Blocktechniken, die für Judoka eher ungewohnt sind. Neben der reinen Technik-Vermittlung wurden auch Wege der Anwendung aufgezeigt.

Lehrgangsteilnehmer – Januar 2024

Anfang März 2024 fand dann bereits das nächste Modul der Trainer-B-Ausbildung statt. Auch das Modul „Judo anwenden – Krav-Maga & Judo“ wurde wieder von Florian Bagus (4. Dan) geleitetet. Diesmal standen Gewaltprävention und Selbstverteidigung unter realen Bedingungen im Fokus. Im nahen Park am Olympiastützpunkt wurden u.a. diverse Angriffe, wie man sie sich zwar nicht wünscht, wie sie aber im Alltag vorkommen können, geübt. Zurück in der Trainingshalle mussten sich unsere beiden Trainer-C – Frank Dörr & Gunther Gellert – Messer- und Schlagstock-Angriffen stellen. Des Weiteren wurden verschiedene Befreiungstechniken und das Verhalten bei einer drohenden Vergewaltigung eingeübt. Auch wie man die Lerninhalt Kindern und Jugendlichen vermittelt, wurde aufgezeigt.

Lehrgangsteilnehmer – März 2024

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied gratuliert den beiden Judoka Frank Dörr und Gunther Gellert zur erfolgreichen Teilnahme an den verschiedenen Modulen und wünscht ihnen für die weitere Ausbildung, die sie voraussichtlich 2025 abschließen werden, alles Gute.

384 Views0
Osterferien…

Während der Osterferien (25.03.24 bis 05.04.24) findet kein Training in unserem Dojo, der Bühne der Jahnturnhalle in Quierschied statt.

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied wünscht allen seinen Mitgliedern, deren Familien sowie allen Freunden und Gönnern des Vereins schöne Osterfeiertag.

206 Views0
Erfolge in Uchtelfangen!

Am Sonntag, dem 10. März 2024, wurde in der Sport- und Kulturhalle Uchtelfangen der 9. Uchtelfanger Gesundheitspokal ausgetragen. Etwa 270 Judoka aus dem Saarland, den angrenzenden Bundesländern sowie aus Frankreich, Tschechien & Irland waren am Start. Mit dabei auch 7 Quierschieder Judoka.

In der Altersklasse U12 trat Anastasia Nazarenko an. Sie setzte sich erfolgreich gegen die Konkurrenz durch und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Einen weiteren 1. Platz erkämpfte sich Kyara Bruch in der Altersklasse U15.

Ebenfalls in der Altersklasse U15 belegten Philip Kober, Amina Mahmutagic und Giovanna Viscomi 2. Plätze.

3. Plätze erkämpften sich Emily Bruch und Paul Hähne.

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied gratuliert allen zu ihren tollen Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg! An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an das Betreuer-Team Manuela Graf & Frank Schneider.

233 Views0
Rhythmische Sportgymnastik trifft Judo

Seit fast 1 ½ Jahren trainieren die beiden Sparten des TV 1891 Quierschied e.V. dienstags nebeneinander in der Jahnturnhalle; die Judoka auf der Bühne und die Mädels der rhythmischen Sportgymnastik mit Trainerin Doris Prinz in der Halle. Höchste Zeit den Bühnenvorhang zu öffnen und sich kennenzulernen.

Am letzten Dienstag, dem 05. März 2024, war es dann soweit, 10 Mädels trainierten gemeinsam mit den Judoka auf der Bühne der Jahnturnhalle. Thema des Trainings, welches von Gunther Gellert (2. Dan, Trainer C) geleitet wurde, war: Wie verhält man sich richtig im Falle eines körperlichen Übergriffs.

Zu Beginn des Trainings wurde der Begriff der Selbstverteidigung erläutert, dann folgten praktische Übungen.

Alle lauschen gespannt den Ausführungen des Trainers Gunther Gellert zum Thema Selbstverteidigung

Es wurden Abwehrtritte und Schläge sowie das Befreien aus Festhalte- bzw. Würgegriffen gezeigt.

Auch das richtige Fallen wurde von den Judoka vermittelt. Die Mädels der rhythmischen Sportgymnastik machten fleißig und sehr geschickt alle Übungen mit, so dass die gemeinsame Trainingszeit wie im Fluge verging.

Da es allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat und das Thema Selbstverteidigung sehr komplex ist, soll es zukünftig weitere gemeinsame Trainingseinheiten geben.

253 Views0
Mitgliederversammlung Judo-Club Quierschied e.V.

Einladung

zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Judo-Club Quierschied e.V. im Nebenzimmer von SusAnne‘s Bistro in der Jahnturnhalle in Quierschied am Dienstag, den 27.02.2024 um 20:00 Uhr.

Tagesordnung

Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

TOP 1: Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung

TOP 2: Feststellung der Stimmberechtigung

TOP 3: Beschlussfassung über die Tagesordnung

TOP 4: Bericht des Vorstandes

TOP 5: Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

TOP 6: Entlastung des Vorstandes

TOP 7: Nachwahl des vakanten Amtes eines Kassenwarts/ einer Kassenwartin sowie eines Sportwarts/ einer Sportwartin

TOP 8: Beratung und Beschlussfassung über die Änderungen betreffend §9 Abs. 10 der Vereinssatzung: Satzungsänderungen des Vereins bedürfen einer 2/3-Mehrheit (vorher: ¾-Mehrheit) der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder. […] Für die Änderung des Vereinszwecks ist eine ¾-Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder (vorher: Zustimmung aller stimmberechtigten Mitglieder) erforderlich.

TOP 9: Behandlung ggf. eingehender Anträge

TOP 10: Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 20. Februar 2024, schriftlich an folgende Adresse zu richten:

Frank Schneider, Quierschieder Straße 49, 66287 Quierschied

Stimmberechtigt sind laut §9 Abs.2 der Satzung alle Mitglieder ab dem vollendeten 16. Lebens­jahr. Das Stimmrecht eines Minderjährigen kann durch seine gesetzlichen Vertreter ausgeübt werden.

Mit sportlichem Gruß

Frank Schneider

1. Vorsitzender

502 Views0

JUDO-CLUB QUIERSCHIED

Jahnturnhalle, Sebastian-Bach-Straße
66287 Quierschied

Seite durchsuchen

Datenschutz/Impressum