Gürtelprüfung

Am Dienstag, dem 06.06.2023, bzw. Freitag, dem 09.06.2023, legten während des Trainings 5 Judoka ihre Prüfung zum weiß-gelben Gürtel (8.Kyu) ab.

Nachdem sie sich in den vorangegangenen Wochen fleißig im Training auf ihre Gürtelprüfung vorbereitet hatten, konnten sie jetzt zeigen, was sie gelernt hatten. Vorbereitet auf die Prüfung wurden die Prüflinge von Frank Dörr (2. Dan) und Gunther Gellert (2. Dan), der auch als Prüfer fungierte. Alle beherrschten ihr Prüfungsprogramm perfekt!

So dürfen jetzt nach bestandener Prüfung Kyara Jolie Bruch, Ben Lucian Kohl, Melody Malter, Anastasia Nazarenko und Moritz Schmitt den weißgelben Gürtel tragen.

Herzlichen Glückwunsch!

339 Views0
Pfingstferien

Während der Pfingstferien vom 30. Mai bis zum 02. Juni 2023 findet kein Training in unserem Dojo statt.

Wir beginnen wieder mit dem Judo-Training am Dienstag, den 06. Juni 2023, zu den gewohnten Zeiten:

dienstags ab 18:00 Uhr gemeinsames Training für alle (Judowölfe/ -füchse, Jugendliche, Aktive, Senioren & Damen) freitags 17:00 – 18:45 Uhr Judowölfe/ Judofüchse und 19:00 – 20:30 Uhr Jugendliche, Aktive, Senioren & Damen

Trainingsort (Dojo): Bühne in der Jahnturnhalle in Quierschied!

314 Views0
Ursapharm Cup – Super Erfolge …

Am letzten Wochenende wurde in Sporthalle in Brebach der 7. internationale Ursapharm Cup ausgetragen. Unter den mehr als 350 Kämpfern aus Frankreich, Luxemburg, Belgien, der Schweiz, Deutschland und dem Saarland waren auch 18 Judoka vom Judo-Club Quierschied e.V.

Samstags gingen die Altersklassen U11 und U13 am Start; hier konnten sich die Quierschieder Judoka sehr erfolgreich platzieren. So erkämpfte sich Kyara Bruch den 1. Platz. 2 Plätze belegten Emily Bruch, Julian Gau, Ben Haupt, Leni Köhler & Anastasia Nazarenko. Den 3. Platz sicherten sich Chrystian Ciconte, Maurice Dörr & Milena Pasin. Daneben gab es noch 5. Plätze für Amina Mahmutagic & Hamza Pajic sowie 7. Plätze für Philipp Kober & Max Pasin.

Erfolgreiche Judokids U11 & U13

Einen Tag später dann, sonntags, zeigten die Altersklassen U15 & Männer ihr kämpferisches Geschick: Hier belegte Giovanna Viscomi (U15) den 1. Platz. Jeweils den 3. Platz erkämpften sich Lars Becker (U15), Frank Dörr (Männer) & Brenda Müller (U15). Tim Baer (Männer) belegte den 7. Platz.

Erfolgreiche Judoka U15
Tim Baer und Frank Dörr kämpften erfolgreich bei den Männern

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied e.V. gratuliert allen Judoka zu Ihrer super Leistung und wünscht Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Ein Dankeschön geht auch an das Betreuerteam, Frank Dörr, Gunther Gellert, Gert Schmitt & Frank Schneider, das die Judoka samstags & sonntags betreut hat!

343 Views0
Trainerfortbildung

Am Wochenende vom 22./ 23. April 2023 besuchten unsere beiden Trainer C – Frank Dörr & Gunther Gellert – einen Weiterbildungslehrgang in Köln am Olympia-Stützpunkt Rheinland.

Der von Ralf Lippmann (7. Dan) geleitete Lehrgang war das erste von 4 Modulen bzgl. der Ausbildung zum Trainer B Selbstverteidigung.

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied e.V. gratuliert den beiden Judoka Frank Dörr und Gunther Gellert zur erfolgreichen Teilnahme.

358 Views0
Erfolge für unsere Judokids

Traditionsgemäß fand eine Woche vor Ostern, am Sonntag, den 02. April 2023, das Osterhasen-Turnier des SG Schmelz Abt. Judo statt. Bei diesem Anfängerturnier treten Judoka der Altersklasse U12 gegeneinander an. Ca. 40 Mädchen und 100 Jungs waren am Start, darunter auch 6 Judoka des Judo-Club Quierschied e.V.. Für alle Quierschieder Judoka war es das erste Turnier!

Bei den Jungs erkämpften sich Chrystian Ciconte und Thilo Kober beide einen sehr guten 3. Platz! Bei den Mädchen musste Amina Mahmutagic eine Gewichtsklasse höher antreten.

Sie konnte sich aber trotz allem gegen die saarländische Konkurrenz durchsetzen und belegte den 1. Platz. Einen weiteren 1. Platz erkämpfte sich Emily Bruch; sie gewann all ihre Kämpfe souverän. Auch Anastasia Nazarenko kämpfte sehr souverän. Mit 2 gewonnen Kämpfen und 2 etwas unglücklichen Niederlagen reichte es am Ende für den 3. Platz. Ebenfalls den 3. Platz erkämpfte sich Kyara Bruch. Kyara konnte zwei Kämpfe für sich entscheiden, musste sich aber auch zweimal geschlagen geben u.a. gegen ihre Vereinskameradin Emily.

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied e.V. gratuliert allen zu ihren tollen Leistungen und wünscht ihnen auch für zukünftige Turniere viel Erfolg! Ein herzliches Dankeschön auch an das Betreuerteam Frank Dörr, Frank Schneider und Manuela Graf.

407 Views0
Ostergrüße

Der Vorstand des Judo-Club Quierschied e.V. wünscht allen seinen Mitgliedern, deren Familien sowie allen Freunden und Gönnern des Vereins schöne Osterfeiertag.

373 Views0

JUDO-CLUB QUIERSCHIED

Jahnturnhalle, Sebastian-Bach-Straße
66287 Quierschied

Seite durchsuchen

Datenschutz/Impressum